Chronik

Wie alles begann
1952 wurde die Sportgemeinschaften Tennis auf dem Zachertsportplatz gegründet.
Zur damaligen Zeit waren die Gemeinschaften mit einem Trägerbetrieb verbunden.
Der Trägerbetrieb unseres Vereins war der Verlag Volk und Wissen.
Alles begann mit zwei Hartplätzen.

         

Einige Jahre später kamen noch zwei weitere Plätze dazu und es wurde eine Kooperation mit dem Tennis SC Borussia gebildet. Bis der Verein seine eigene Tennisanlage erhielt.

Mit viel Fleiß und Engagement entstand auf unserer Anlage ein Clubhaus mit einem Clubraum und zwei Umkleidekabinen.

Die Mitgliederzahlen waren noch sehr verhalten, denn der Tennissport wurde zu DDR Zeiten kaum gefördert und so bildeten sich oft Städte-Partnerschaften.
Der TC-Rotation Friedrichsfelde bildete eine Partnerschaft mit dem Tennisverein in Zinnowitz und dem damaligen Tennisverein Lok Delitzsch. Mit dem Delitzscher Tennisclub besteht nach wie vor eine Spielgemeinschaft und es gelang einen zweiten Tennisverein, den TC-Markneukirchen zu gewinnen. Nun finden alljährlich, abwechselnd Städteturniere mit den Tennisvereinen statt.

Drei Städteturnier 2017 in Berlin

 

Nicht immer war und ist den Tennisspielern und Spielerinnen das Wetter wohlgesonnen, dann wurde tatkräftig zu  Tüchern gegriffen, alles trockengelegt und so ein Spielen ermöglicht.
Die Bedingungen waren nicht immer die Besten, aber der TC-Rotation musste sich nie verstecken. Wir hatten und haben immer in den hohen Leistungsklassen mitspielen können. So schafften die damaligen Herren den Aufstieg bis zur DDR-Liga und die Frauen erreichten sogar die höchste Spielklasse der DDR-Oberliga. Auch die damalige Jugend war sehr erfolgreich, so wurden sie 1979 Mannschaftsmeister.

 

 

 

Aber auch heute können wir sehr gute Erfolge verzeichnen.
Unsere Herrenmannschaft ist seit vielen Jahren in der Meisterklasse vertreten und die erste Damenmannschaft spielt in der Verbandsliga.

                 

65 Jahre TC Rotation Friedrichsfelde

2017 wiederholte sich unser Gründungsjahr zum 65. Mal. Dieses Jubiläum feierten wir gemeinsam mit unseren Partnerstädten.